MySQL-Datenbank sichern und wiederherstellen

| | Kommentare (2) | TrackBacks (0)

Unter Linux lässt sich eine komplette Datenbank sehr komfortabel mit dem Tool "mysqldump" sichern. Voraussetzung hierfür ist aber der standardmäßige Einsatz von MyISAM als Speicher-Engine.

Möchte man alle Datenbanken des MySQL-Servers sichern, so kann man folgenden Befehl verwenden:

mysqldump -A -u BENUTZER -pPASSWORT > DATEI.sql

Dabei werden unter der Angabe des Benutzers und dessen Passworts alle Datenbanken in die Datei "DATEI.sql" geschrieben. Voraussetzung ist natürlich, der Benutzer hat Zugriffsrechte auf alle Datenbanken.

Möchte man nur eine spezielle Datenbank sichern, so kann man dies wie folgt tun:

mysqldump DATENBANKNAME -u BENUTZER -pPASSWORT > DATEI.sql

Das zurückspielen ist genauso einfach wie das sichern:

mysql -u BENUTZER -pPASSWORT < DATEI.sql

Achtung. Möchte man das Passwort direkt hinter der Option -p angeben, so darf kein Leerzeichen zwischen -p und dem Passwort stehen!

Homepage von MySQL und die komplette Dokumentation:
http://www.mysql.de/
http://dev.mysql.com/doc/

Backupempfehlungen und Anleitungen von MySQL:
http://dev.mysql.com/doc/mysql-backup-excerpt/5.0/en/index.html

Referenz zu mysqldump von MySQL:
http://dev.mysql.com/doc/refman/5.0/en/mysqldump.html

Anleitung von Stefan Kornaski:
http://stefankonarski.de/content/mysqldump/

Anleitung von Alfred Nussbaumer:
http://www.gymmelk.ac.at/~nus/phpmysql/php/node106.html

Anleitung von Tim Bormann:
http://www.tim-bormann.de/anleitung-manuelles-und-automatisches-backup-mysql-datenbank/

Wikipedia-Eintrag zu MySQL und den verschiedenen Speicher-Engines:
http://de.wikipedia.org/wiki/MySQL

Kategorien

, ,

0 TrackBacks

Folgende Einträge anderer Blogs beziehen sich auf den Eintrag MySQL-Datenbank sichern und wiederherstellen

TrackBack-URL dieses Eintrags: http://www.undertec.de/mt-cgi/mt-tb.cgi/186

2 Kommentare

Martina schrieb:

Hallo eo!,

dein Beitrag über das Sichern und Wiederherstellen von MYSQL-Datenbanken finde ich sehr gut gelungen, da er kurz und knapp alles erklärt.
Eine Frage hätte ich aber noch: Kann man deine Statements in ein Skript packen und auch automatisieren?

Gruß
Martina

eo schrieb:

Hallo Martina,

sorry für die späte Antwort. Ja ich benutze diese Befehle in einem Bash-Skript um meine SQL-Datenbanken zu sichern.

Viele Grüße
eo

Jetzt kommentieren

Über diese Seite

Diese Seite enthält einen einzelnen Eintrag von eo vom 21.08.09 8:07.

HTTP per Telnet ist der vorherige Eintrag in diesem Blog.

SSH/SCP - Anmeldung ohne Passwort ist der nächste Eintrag in diesem Blog.

Aktuelle Einträge finden Sie auf der Startseite, alle Einträge in den Archiven.

Juli 2013

So Mo Di Mi Do Fr Sa
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
Etter EDV- und IT-Dienstleistungen
Powered by Movable Type 5.04

Google Werbung: