Neues in der Kategorie CSS

Google hat ein Modul namens mod_pagespeed für den Apache-Webserver veröffentlicht, welches die Geschwindigkeit beim Laden in den heimischen Web-Browser beschleunigen soll. Im Prinzip fügt es Codeschnipsel aus Javascript und CSS geschickt ein und sorgt so für eine Perfomance-Erhöhung. Mehr dazu auf Heise.de:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-will-das-Web-schneller-machen-1727471.html

Wieviele Male hat man sich schon vorgenommen, mal eine Programmiersprache oder wenigstens HTML zu lernen? Die Antwort darauf lautet wahrscheinlich ziemlich oft. Nun kann man sich fragen, warum man eigentlich nie damit begonnen hat bzw. woran es lag, dass dieser Versuch immer wieder gescheitert ist. Vielleicht lag es einfach daran, dass HTML-Bücher heutzutage einen ziemlichen Umfang erlangt haben, da hier meistens auch Themen wie XHTML und CSS abgehandelt werden.

Der Online HTML-Kurs hier im Undertec Blog versucht deswegen einen neuen Zugang zu finden. Und zwar sollen hier im 2-Tages-Rhythmus jeweils kleine Lektionen veröffentlicht werden, für die man pro Tag maximal 10-20 min Aufwand aufbringen muss, inklusive kleinen Code-Beispielen zum Nachprogrammieren. Durch diese kurze Aufwandszeit hat man auch die Möglichkeit einfach mal kurz in der Mittagspause oder abends kurz vor dem Schlafengehen eine Lektion sich durchzulesen und gegebenfalls nach zu Programmieren.

Starten wird der Kurs ab dem 1. Dezember 2009 und beginnen wird er mit der Markup-Sprache HTML. Zunächst werden die wichtigsten HTML-Tags (HTML-Befehle) vorgestellt, gefolgt von einer Einführung in XHTML und CSS. Vom Unfang her wird in den Lektionen nur das nötigste gemacht, so dass man nicht so überladen wird, wie in einschlägigen Büchern oder Websites, bei denen zu jedem Befehl tausende von Attributen miterklärt werden. Zu jedem Befehl gibt es funktionierende Beispiele und bei Bedarf auch Links zu Wikipedia und anderen Webseiten, die nützlich sein könnten oder die für tiefergehende Fragen geeignet sind.

Basieren wird der Kurs auf Vorlesungsunterlagen, die für Einsteiger konzipiert wurden. Kopieren, vervielfältigen oder ähnliches des Online-HTML-Kurses ist ausrücklich erlaubt. Über einen kurzen Kommentar und/oder Link über die Verwendung würde ich mich freuen.

Um die Code-Beispiele nach zu programmieren, reicht unter Windows das Notepad oder das WordPad und ein funktionierender Browser völlig aus. Für Linux- und Mac-Nutzer gilt das Gleiche. Natürlich kann auch jeder gerne seinen Lieblingseditor verwenden.

Wer nicht regelmäßig dazu kommt, den Undertec-Blog zu lesen, der kann auch gerne den RSS-Feed abonnieren.

Und damit viel Spaß mit dem Online HTML-Kurs hier im Undertec-Blog... :)

Wer sich nicht merken kann, in welcher Reihenfolge (oben, rechts, unten, links) die Angaben zu machen sind dem sei hier geholfen. Egal ob "padding" oder "margin" die Reihenfolge der Angaben ist folgende:

Oben, Rechts, Unten, Links

Beispiel: padding: 2em 1em 3em 4em;
liefert also einen Innenabstand mit 2em oben, 1em rechts, 3em unten und 4em links.

Innenabstände mit CSS bei "selfhtml.org":
http://de.selfhtml.org/css/eigenschaften/innenabstand.htm

Außenabstände mit CSS bei "selfhtml.org":
http://de.selfhtml.org/css/eigenschaften/randabstand.htm

Rahmen mit CSS bei "selfhtml.org":
http://de.selfhtml.org/css/eigenschaften/rahmen.htm

Werte und Maße die bei CSS erlaubt sind:
http://de.selfhtml.org/css/formate/wertzuweisung.htm

Über dieses Archiv

Diese Seite enthält aktuelle Einträge der Kategorie CSS.

CMS ist die vorherige Kategorie.

CUPS ist die nächste Kategorie.

Aktuelle Einträge finden Sie auf der Startseite, alle Einträge in den Archiven.

Juli 2013

So Mo Di Mi Do Fr Sa
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
Etter EDV- und IT-Dienstleistungen
Powered by Movable Type 5.04

Google Werbung:

Google Werbung: