Neues in der Kategorie News

Geschafft! Der Undertec-Blog beinhaltet nun seit dem Relaunch am 25.08.2007 den 400. Blog-Post. Eigentlich sind es natürlich schon 456 Posts, da das Undertec Blog am 09.08.2005 das Licht der Welt erblickt hat.

Eine DDoS Attacke auf Port 80 hat in den letzten drei Tagen das Angebot des Undertec Blog lahm gelegt. Aus Sicherheitsgründen wurde deshalb der Webserver für einige Zeit abgeschaltet.

Entdeckt wurde die Attacke am 28. Dezember als von der IP-Adresse 46.105.143.85 mehrere verdächtige Syn-Pakete an Port 80 identifiziert werden konnten. Nach einer ersten erfolgreichen Abwehr kam dann in einer stärkeren Welle ein Angriff am selben Tag von der IP-Adresse 198.245.50.112, welcher bis Montag morgen dauerte.

Beide IP-Adressen sind zugehörig zu einem Hoster namens OVH, welcher auch eine GmbH Niederlassung in Deutschland hat. Die IP-Adressen selbst sind dabei in Frankreich (46.105.143.85) und Kanada (198.245.50.112) angesiedelt.
Eine Beschwerde/Abuse-Mail am selben Tag an die registrierten Kontaktadressen brachte zunächst keinen Erfolg, weswegen die Attacke sich auch bis zum Montag morgen austoben konnte.

Interessanterweise waren auch etliche andere Webhoster betroffen, wie die Listen auf http://www.abusipdb.com zeigen. Dort wird ebenfalls über den schlechten OVH Support geschimpft, der wohl über die Feiertage in keinster Weise reagiert hat, bzw. der wohl nicht in der Lage war einen Techniker zu Beendigung der Attacke bereitzustellen:

http://www.abuseipdb.com/report-history/46.105.143.85
http://www.abuseipdb.com/report-history/198.245.50.112

Das spricht natürlich nicht für OVH, wenn sie nicht mal in der Lage sind, technische Probleme an Feiertagen zu lösen. Mein persönliches Fazit daraus ist, dass ich nie bei OVH Kunde werde, wenn der Service so schlecht ist. Im Übrigen kam auch keine Antwort auf die gesendeten Abuse-Mails.

Für eine gesetzliche Netzneutralität und gegen die Pläne der Telekom eine Flatrate-Drosselung einzuführen kann man ab sofort Online eine Petition an den Deutschen Bundestag mitzeichnen. Hier der Link:
https://epetitionen.bundestag.de/petitionen/_2013/_04/_23/Petition_41906.mitzeichnen.html

Die Petition läuft noch bis zum 18. Juni 2013. Mitzeichnen lohnt sich in der Hoffnung, dass die ahnungslosen im Parlament sich endlich mal mit der Netzneutralität auseinander setzen müssen.

Ein Artikel auf Heise dazu findet sich hier:
http://www.heise.de/netze/meldung/Gegen-Flatrate-Drossel-Petition-fuer-Netzneutralitaet-kann-gezeichnet-werden-1867240.html

Wie auf Heise berichtet wurde, steht das aktualisierte Kompendium Internetrecht von Jura-Professor Thomas Hoeren nun unter http://www.uni-muenster.de/Jura.itm/hoeren/materialien/Skript/Skript_Internetrecht_Oktober_2011.pdf zum Abruf bereit. Hier findet man allerlei Tipps und Urteile zum Medium Internet.

Hier die Heise-Meldung:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Kompendium-Internetrecht-auf-den-neuesten-Stand-gebracht-1370700.html

Der Undertec-Blog ist auf einen neuen Server umgezogen, weshalb es temporär am Sonntag zu Ausfällen kam. Bei doppelter Prozessorgeschwindigkeit und vierfachem Hauptspeicher lohnt es sich natürlich auch von Movable Type 4.0 auf Movable Type 5.04 umzusteigen. Eine Anleitung zum Upgrade findet sich hier.

http://www.movabletype.org/documentation/installation/upgrade-movable-type.html

5 Jahre ist es nun her, seit der Undertec-Blog das Licht der Welt erblickt hat. In dieser Zeit wurde viel gebloggt über alles was die Welt technisch oder IT-mäßig bewegt hat. Manchmal mehr oder manchmal weniger, je nachdem wie es sich ergeben hat. Natürlich wird der Undertec-Blog auch weiterhin viel über technisches berichten. Auf die nächsten 5 Jahre...!!! :)

Seit geraumer Zeit versucht eBay seine Kunden vor überhöhten Versandkosten zu schützen. Dass dies ein nobles Ziel darstellt, möchte wohl niemand in Frage stellen, auch wenn man sich fragen kann, ob nicht "der Markt" und damit der Käufer das alleine regelt, denn wer will schon überhöhte Versandgebühren bezahlen?

Viel wahrscheinlicher ist, dass eBay gemerkt hat, wieviel Geld Ihnen hier verloren geht, da keine Gebühren auf die Versandkosten anfallen. Und dass Sie mit Ihren Einschränkungen über das Ziel hinausgeschossen sind, zeigt folgendes Beispiel:

Zunächst sollte man wissen, dass eBay Kategorien eingefüht hat, in denen generell versandkostenfrei versendet werden muss. Dies mag für Händler sinnvoll sein, nicht aber für Benutzer die von Privat-an-Privat versteigern. So muss man zum Beispiel in der Kategorie Computer -> Multimedia alle Produkte versandkostenfrei versenden. Dass hier auch alte ISA-Soundkarten drunterfallen, wird von eBay ignoriert. Aber dies ist nur eines von vielen Negativ-Beispielen. Eine Kategorienliste findet sich am Ende des Artikels unten bei den Links, bei der man Nachlesen kann, welche Kategorien betroffen sind.

Zusätzlich kommt hinzu, dass für Privatpersonen auch Verpackungskosten anfallen, die durch diese Versandkosten-Politik nicht mehr abgedeckt sind.

Wie lange sich eBay mit diesem Privat-Kunden feindlichen Verhalten noch über Wasser halten kann, bleibt fraglich. Von einer Auktionsplattform zu einer Angebotsplattform wie Amazon zu werden, wird eBay wohl kaum mehr packen. Und ob die Händler sich über alle neuen Regelungen so freuen, bleibt ebenfalls fraglich.

Dass es mit eBay schon länger Berg ab geht, sieht man an diesen Einträgen:
eBay: Interessenschutz statt Käuferschutz?
eBay auf Abwegen

Link zu den maximalen Versandgebühren bei eBay:
http://pages.ebay.de/help/pay/maximum_shippingcosts.html

Momentan läuft eine DDoS-Attacke gegen Shortnews. Da man über http://admin.shortnews.de den Service zeitweise erreichen kann, kann man auch auf folgende Forennachricht von gestern abend um 22:50 zugreifen:

DOS Attacke auf shortnews.de
Seit heute abend läuft eine DOS-Attacke auf ShortNews.de. Die Techniker
im Rechenzentrum arbeiten an einer Lösung...

Diese Nachricht wurde von SirDariusz gepostet, der seines Zeichens Team-Mitglied und verantwortlicher Manager Software Development ist.

Zur Shortnews-Nachricht:
http://admin.shortnews.de/feedback.cfm?fanz=1&fbid=4353096&rubrik=Whats%20New&start=1&feedback_archive=0

Seit heute morgen sind keine Aufrufe der Webseite www.shortnews.de mehr möglich. Auch diverse Pings und Traceroutes von verschiedenen Providern laufen ins Leere und liefern nur eine 100 prozentige Paketverlustrate. Leider sind auch nirgendwo irgendwelche News bislang zu finden, warum einer der größten deutschen Kurznachrichtendienste momentan offline scheint.

Mehr Infos zu Shortnews:
http://de.wikipedia.org/wiki/ShortNews

Traceroute.org liefert eine Liste an Providern, von denen man weltweit Traceroutes und Pings durchführen kann:
http://www.traceroute.org/

UPDATE:
http://www.undertec.de/blog/2009/08/ddosattacke-auf-shortnews.html

Der kostenlose Counterdienst Blogcounter.de bzw. Blogcounter.com wurde über Ebay für 15.050 Euro versteigert. Laut der Betreiberseite soll sich trotz des Verkaufs nichts ändern. Interessanterweise findet man auf der Webseite nur einen kurzen Hinweis auf den Verkauf. Per Mail wurden die Nutzer in keinster Weise informiert. Je nach Sichtweise ist dies also nicht unbedingt ein Grund bei Blogcounter.de oder Blogcounter.com zu bleiben.

Der Link zur Ebay-Auktion findet sich hier:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=150357662008

In der Auktion waren wohl nur die Domains und die Datenbanken bzw. die Software inklusive. Die 5 Server waren von der Auktion ausgenommen. In manchen Blogs (siehe unten) wird zum Teil spekuliert, ob die Werbeinnahmen wohl zu gering waren, um die nach Betreiberangaben anfallenden 150 € pro Monat zu bezahlen.

Link zu Blogcounter:
http://blogcounter.com/
http://www.blogcounter.de/

Diese Nachricht in anderen Blogs:
http://www.prometeo.de/2009/07/blogcounter-de-und-blogcounter-com-stehen-zum-verkauf/
http://www.falkenklau.de/blogcounter-bei-ebay/
http://www.seo-watchblog.de/2009/07/18/blogcounter-wird-bei-ebay-versteigert/
http://webstandard.kulando.de/post/2009/07/20/blogcounter-fuer-15050-euro-bei-ebay-verkauft
http://www.bugblog.de/allgemein/blogcounter-wird-versteigert/2009/07/10/

Über dieses Archiv

Diese Seite enthält aktuelle Einträge der Kategorie News.

Netzwerk ist die vorherige Kategorie.

Programmieren ist die nächste Kategorie.

Aktuelle Einträge finden Sie auf der Startseite, alle Einträge in den Archiven.

März 2014

So Mo Di Mi Do Fr Sa
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Etter EDV- und IT-Dienstleistungen
Powered by Movable Type 5.04

Google Werbung:

Google Werbung: